Kommunistischen International Partei icparty@interncommparty.org

Publikationen in deutscher Sprache
 
DAS INVARIANTE UND EINHEITLICHE WERK DER PARTEI‑THESEN
DAS PROGRAMM DER PARTEI  (€ 2,50)
– DIE PARTEI DER KOMMUNISTISCHEN REVOLUTION IST EINZIG UND INTERNATIONAL (€ 2,00)
– Juni 1944 - Manifest der Kommunistischen Linke AN DIE PROLETARIER EUROPAS
– November 2001 - GEGEN DEN KRIEG DER HERRSCHER - Für die Verteidigung der Lebensbedingungen der Arbeiterklasse in Friedens- und Kriegszeiten.
GEGEN DEN SOZIALFRIEDEN für die Wiedergeburt der internationalen Klassengewerkschaft.
1. Mai 2014 - Ein Jahrhundert nach dem Ausbruch des Ersten imperialistischen Weltkriegs - Gegen Kapitalismus und die Vorbereitung eines Drittes! - Für die Wiederaufnahme von Klassenkampf - Für die Revolution - Für Kommunismus
– Juli 2014 - Gaza, Für die Wiedergeburt einer proletarischen und kommunistischen Bewegung im Nahen Osten
– Paris 2015 - Kein Kampf zwischen Rassen und Religionen, sondern die Vorbereitung des imperialistischen Krieges
Erster Mai 2015 - Der Kapitalismus verarmt das Proletariat und bereitet einen neuen Weltkrieg vor. Die Arbeiter müssen heute ihre eigenen Lebensbedigungen verteidigen, um morgen die Weltmacht des Kapitalismus vernichten zu können!
Hinter den Attentaten von Paris: Der bourgeoise Terrorismus
Erster Mai 2016 - Im kapitalistischen Regime kann Friede zwischen den Staaten nicht sein. Sei Krieg zwischen Klassen!
Erster Mai 2017 - Angesichts der Bedrohungen des imperialistischen Krieges, zurückkehren wir zum Klassenkampf, zur Oktoberrevolution, zum Kommunismus
Was unsere Partei kennzeichnet:
- die Linie von Marx bis Lenin, der Gründung der III Internationale und der Kommunistischen Partei Italiens 1921 in Livorno, der Kampf der Italienischen Kommunistischen Linken gegen die Degeneration Moskaus, die Ablehnung der Volksfronten und der Partisanenkoalitionen;
- die harte Arbeit der Wiederherstellung der revolutionären Lehre und des revolutionären Parteiorgans, im Kontakt mit der Arbeiterklasse, fern von jedem persönlichen und wahlbezogenen Politikantentum.